01.Mai.2020 - Uwe zeigts #5 Tutorial Pop Up Würfel Box als Geschenk



 
In diesem Video erstelle ich eine Geschenkbox als Muttertagsgeschenk und zeige dies Schritt für Schritt.

Cardstock findest du hier: KLICK
Sizzix Stanzschablone findest du hier: KLICK
Sticky Tape findest du hier: KLICK
Glitter-Cardstock findest du hier: KLICK

Du hast Fragen zum Video?? Schreibe mir einfach an: service@little-eyelet.de

Anleitung als PDF findest du hier: KLICK

Geschenkbox
Für die Geschenkbox benötigen wir einen CS(1) in 19 cm x 25,5 cm und einen CS(2) in 13,5 cm x 21,8 cm.
Den CS(1) falzen wir auf der langen Seite bei 3 cm, 6 cm, 19,5 cm und 22,5 cm. Dann drehen wir den CS um 90° und falzen auf der kurzen Seite bei 3 cm, 6 cm 13 cm und bei 16 cm.
Jetzt schneiden wir die markierten Flächen (siehe PDF) ab und kleben die Geschenkbox zusammen.
Optional: Auf der Kurzen Seite setzen wir ein Eyelet um eine Schlaufe zum Öffnen durchzuziehen.
Nun nehmen wir den CS(2) und falzen diesen auf der Langen Seite bei 3,2 cmm, 10,4 cm, 13,6 cm und bei 20,8 cm.
Optional: Auf der Fläche zwischen 3,2 cm und 10,4 cm Falz können wir noch ein Motiv ausstanzen. Ich habe die Rosenstanzschablone von Tim Holtz aus dem Set Mixed Media #5 (ART07183) verwendet. Jetzt noch einen Glittercardstock zuschneiden (7,1x13,5 cm) und von hinten aufkleben.

Würfel
Hierfür benötigen wir einen CS in 28 cm x 20,5 cm und ein dünnes Gummiband.
Zuerst falzen wir den CS auf der Langen Seite bei 1 cm, 7,5 cm, 14 cm, 20 cm und bei 27 cm.
Im Anschluss den CS um 90° drehen und bei 6,5 cm, 13 cm und bei 19,5 cm falzen.
Jetzt schneiden wir den Würfel wir auf der Vorlage eingezeichnet, dabei auch die Klebelasche unten rechts abschneiden.
Nun werden an den dreieckigen Flächen noch diagonale Falzlinien gezogen.
Die Flügel klappen wir ein und stanzen ein Loch den äußeren dreieckigen Teilen. An der gefalzten Seite der Fläche wird zum Loch hin ein Schlitz eingeschnitten um später den Gummi einhängen zu können.
Die erste Seite kann nun an der Klebelasche geschlossen werden. Die dreieckigen Flächen werden dazu nach innen gefaltet.
Wir benötigen nun noch einen 17 cm langen Gummi und verknoten ihn zu einer Schlaufe. Diese hängen wir in das erste Loch ein. Jetzt wird der Gummi in das zweite Loch gehängt und die zweite Klebelasche geklebt.
Zum Schluss wird dann die letzte Klebelasche geschlossen. Fertig.

Viel Spaß.


 

Bewertungen für diesen Beitrag


Beitrag Bewertung / 1 Stern (schlecht) bis 5 Sterne (top)






Bitte geben Sie hier ihre Bewertung ein! (min. 50 Zeichen)

Captcha

Abgegebene Bewertungen




Zeige 0 bis 0 (von insgesamt 0 Bewertungen)
Seite: