05.Mär.2016 - Minialbum mit Coptikbindung nach Vorlage von Paige Evens


Heute ist bei mir, Verena, dieses Minialbum nach einer Vorlage von Paige Evens entstanden. Das Besondere bei diesem Album ist die Coptikbindung. Die "Koptische Bindung" stammt von den in Agypten ansässigen Christen, die sogenannten Kopten. Der von den Kopten seit dem dritten Jahrhundert verwendete Bindungstyp zeichnet sich dadurch aus, daß die Buchdeckel mit Hilfe der Heftung am Buchblock befestigt werden. Interessant ist diese Bindung auch heute noch, da zur Herstellung der Alben ganz wenig Werkzeug (Schere, Nadel und Papierschneider) sowie das Scrapmaterial benötigt wird.

Ich finde, dieses Minialbum ist schon alleine wegen der Bindung etwas ganz besonderes und wunderschön anzuschauen.
Die Buchdeckel sind aus Balsaholz, das Designpapier und die Embellishments stammen aus der Serie "Happy Place" von Fancy Pants sowie von Freckled Fawn. Der Cardstock ist von My Minds Eye.

Im Einzelnen habe ich folgendes verwendet:
Cardstock von My Minds Eye
alle Designpapiere und Embellishments aus der Serie Happy Place von Fancy Pants
Star Paper Clips von Freckled Fawn
verschiedene Embellishments aus den Freckled Fawn Monats-Kits



 

Bewertungen für diesen Beitrag


Beitrag Bewertung / 1 Stern (schlecht) bis 5 Sterne (top)






Bitte geben Sie hier ihre Bewertung ein! (min. 50 Zeichen)

Captcha

Abgegebene Bewertungen




Zeige 0 bis 0 (von insgesamt 0 Bewertungen)
Seite: